Herzlich willkommen bei der JU Henstedt Ulzburg!

Hier findet Ihr alles rund um die Arbeit der JUNGEN UNION in Henstedt-Ulzburg!

Die Junge Union ist die größte und aktivste politische Jugendorganisation Deutschlands und somit ein bedeutendes Sprachrohr der jungen Generation. Über 170 Mitglieder im Kreis Segeberg und rund 3.000 Mitglieder in Schleswig-Holstein im Alter von 14 bis 35 Jahren engagieren sich bei uns für die Interessen ihrer Generation und damit letztlich auch für die eigene politische und wirtschaftliche Zukunft.

Wir organisieren für und mit jungen Menschen Seminare, Workshops, Bildungsfahrten, Diskussions- sowie Sportveranstaltungen. Natürlich kümmern wir uns um die aktuelle Politik in Eurer Gemeinde, im Kreis Segeberg und auf Landes- sowie Bundesebende.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Surfen und freuen uns natürlich über Fragen und Anregungen!

Euer

Christopher Liedelt

Ortsvorsitzender
Junge Union Henstedt-Ulzburg

Uwe Voss bleibt KPV Kreisvorsitzender

Konfetti nach der Wahl vom KPV Kreisvorstand (vlnr.): Uwe Voss, Wahlleiterin Katja Rathje-Hoffmann MdL, Marek Krysiak, Melanie Haak, Anna Uplegger, Elfi Saupe, Till Wenzel, Joannis Stasinopoulos, Dorina Klaus, und Jonas Hövermann.

Der KPV Kreisvorsitzende Uwe Voss und die Junge Union Kreisvorsitzende Jasmin Krause übergeben eine 500 Euro Spende an Monika Saggau und Uta Scharmacher von der Ukraine-Mutter-Kind-Gruppe in Bad Segeberg.

Fix was los bei der KPV

Einstimmige Wahlen und eine 500 Euro-Spende für die Ukraine-Hilfe

Nahe. Am Mittwoch wählte die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV Kreis Segeberg) in der NahBar ihren neuen Vorstand. Der Erlös eines gemeinsamen Würstchenverkaufs von KPV und Junge Union in Höhe von 500 Euro wurde an die „Mutter und Kind Ukraine-Hilfe“ als Spende übergeben.

Der KPV-Kreisvorsitzende Uwe Voss und seine Stellvertreter, Kattendorfs CDU-Vorsitzende Melanie Haak und der Kreistagsabgeordnete Marek Krysiak traten zur Wiederwahl an. Dorina Klaus aus Bad Segeberg wurde als Mitgliederbeauftragte neu gewählt und wird vom Kreisverband für die Wahl in den Landesvorstand vorgeschlagen.

Als Beisitzer engagieren sich in den nächsten 2 Jahren im KPV Kreisvorstand Joannis Stasinopoulos aus Lentförden, Stadtvertreter Jonas Hövermann aus Bad Bramstedt, Hartenholms CDU Fraktionsvorsitzende Elfi Saupe, Junge Union Kreisvorstandsmitglied Anna Uplegger und Bad Segebergs CDU Vorsitzender Till Wenzel.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Kommunalpolitische Vereinigung wählt neuen Vorstand

Treten zur Wiederwahl an: (vlnr.) Der KPV-Kreisvorsitzende Uwe Voss und seine Stellvertreter Melanie Haak und Marek Krysiak.

Nahe. Am Mittwoch, 16. November treffen sich die Mitglieder der Kommunalpolitische Vereinigung (KPV Kreis Segeberg um 19 Uhr in der NahBar um einen neuen Vorstand zu wählen und 500 Euro als Erlös eines Würstchenverkaufs an die „Mutter und Kind Ukraine-Hilfe“ zu übergeben. Gäste sind herzlich willkommen.

Der KPV-Kreisvorsitzende Uwe Voss und seine Stellvertreter Melanie Haak und Marek Krysiak treten zur Wiederwahl an. Dorina Klaus aus Bad Segeberg kandidiert als
Mitgliederbeauftragte

Als Beisitzer sind bereit zu kandidieren:  Joannis Stasinopoulos (Wiederwahl), Jonas Hövermann (Stadtvertreter Bad Bramstedt, Kreisgeschäftsstellenteam, Kreistagsfraktion) Thomas Volkland (Vorsitzender CDU Kaltenkirchen, Stadtvertreter, Kreistagsfraktion) , Anna Uplegger (JU-Kreisvorstand) und Till Wenzel (Vorsitzender CDU Bad Segeberg, Kreistagsfraktion)

Besonderer Gast ist die CDU-Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Frauen Union Katja Rathje-Hoffmann. Gäste sind herzlich willkommen.

Über weitere Anmeldungen für ihr Berlin-Tagestouren am Sonnabend, 3. Und 10. würde sich die KPV ebenfalls sehr freuen. Es sind für beide Fahrten noch Plätze frei.

Der Teilnehmerpreis beträgt 40 Euro pro Person (inklusive Currywurst u. Getränk). Für  Informationen:  anmeldung@cdu-segeberg.de oder telefonisch an die CDU-Kreisgeschäftsstelle 04551/9082277.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU im Kreis Segeberg auf Internet-Wahlkampf gut vorbereitet

(vlnr.) Anna Uplegger, Sönke Ehlers und Julius Gippe

Wensin – Am Sonnabend trafen sich 30 CDU-Mitglieder aus dem Kreis Segeberg in der Strengliner Mühle zum FrühstücksseminarErfolgreicher Wahlkampf im Internet“.

Sönke Ehlers, der stellvertretende Pressesprecher der CDU Landtagsfraktion Schleswig-Holstein und Anna Uplegger aus dem Junge Union Landesvorstand informierten über die effektive Nutzung der verschiedenen Social Media Plattformen.

Julius Gippe von der CDU- Kreisgeschäftsstelle präsentierte das neue Internet-Verbandsystem. Zur Kommunal- und Kreistagswahl werden die ca. 60 CDU-Ortsverbände, Vereinigungen, Abgeordnete und Kandidaten dieses neue Format nutzen können.

Die Teilnehmer sind fit um mit Mut und Humor Dialoge und Debatten auf Social Media zu führen. Diese werden zunehmend auch von der älteren Generation genutzt. Die politischen Inhalte sollen nicht nur im Wahlkampf mit Sachverstand und Seriosität auf der Homepage verbreitet werden. Darüber darf die Pressearbeit als wichtiger Bestandteil des Wahlkampfes nicht vernachlässigt werden.

Veröffentlicht unter Allgemein |