Herzlich willkommen bei der JU Henstedt Ulzburg!

Hier findet Ihr alles rund um die Arbeit der JUNGEN UNION in Henstedt-Ulzburg!

Die Junge Union ist die größte und aktivste politische Jugendorganisation Deutschlands und somit ein bedeutendes Sprachrohr der jungen Generation. Über 170 Mitglieder im Kreis Segeberg und rund 3.000 Mitglieder in Schleswig-Holstein im Alter von 14 bis 35 Jahren engagieren sich bei uns für die Interessen ihrer Generation und damit letztlich auch für die eigene politische und wirtschaftliche Zukunft.

Wir organisieren für und mit jungen Menschen Seminare, Workshops, Bildungsfahrten, Diskussions- sowie Sportveranstaltungen. Natürlich kümmern wir uns um die aktuelle Politik in Eurer Gemeinde, im Kreis Segeberg und auf Landes- sowie Bundesebende.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Surfen und freuen uns natürlich über Fragen und Anregungen!

Euer

Christopher Liedelt

Ortsvorsitzender
Junge Union Henstedt-Ulzburg

Cybercrime, Hacker, Datenchutz – Info Veranstaltung in Kaltenkirchen

Einladung zur Diskussionsveranstaltung der CDU Kaltenkirchen und des Landtagsabgeordneten
Ole-Christopher Plambeck: Cybercrime, Hacker, Datenchutz – Was ist zu tun?!

Der digitale Wandel ist in vollem Gange. Unser privates und unser berufliches Alltagsleben werden immer digitaler. Sei es bei der Nutzung der neuer Mobilitäts- und Kommunikationsformen oder Arbeitsprozesse in Unternehmen. Gerade die globale Kommunikation ist heutzutage ohne Probleme möglich. Durch die Digitalisierung steht aber auch die Datensicherheit vor neuen Herausforderungen. Hackerangriffe betreffen nicht nur große Unternehmen und Behörden. Jede Person kann betroffen sein. Nur wie geht man damit um und wie kann man sich am besten schützen?

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein mit der Datenschutzbeauftragten des Landes Schleswig-Holstein Marit Hansen und dem Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck zu diskutieren.

Am Donnerstag, den 28. Februar 2019 um 19 Uhr in der Aula der Gemeinschaftsschule am Marschweg 20, 24568 Kaltenkirchen. Für die Planung wird um Anmeldung unter martin.essmann@cdu-kaltenkirchen.de gebeten.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Unterstützung für CDU Europaspitzenkandiat Niclas Herbst durch die Junge Union

Intensive Diskussion mit Niclas Herbst beim beim Europaworkshop der Jungen Union in Kappeln

Kappeln. Der Besuch von Niclas Herbst, dem Spitzenkandidaten der CDU Schleswig-Holsteins für die Europawahl, startete bei der Junge Union Winter Academy in der Jugendherberge Kappeln nach der Begrüßung durch die Landesvorsitzende Birte Glißmann mit einer Facebook-Live-Übertragung.

Anschließend beantwortete der Europapolitiker im Workshop der „Kommission Europa-, Außen- und Sicherheitspolitik“ die Fragen der CDU Nachwuchspolitiker. Die Veranstaltung wurde von Jasmin Krause geleitet. Die JU-Kreisvorsitzende aus Henstedt-Ulzburg hatte mit dem größten Workshop des Wochenendseminars zahlreiche Fragen und Vorschläge für die Europawahl vorbereitet.

„Im Wahlkampf müssen wir den Menschen klar machen, dass Europa jeden persönlich betrifft. Wir müssen die komplizierten Diskussionen und Entscheidungswege für jeden verständlich herunterbrechen. Es geht unter anderem um die Dörfer und Städte über die Aktivregionen, die Möglichkeit der europaweiten Wahl für Bildung, Ausbildungs- und Arbeitsplätze, die Landwirtschaft und die Freizügigkeit bei Reisen. Das betrifft uns alle.

„Der Brexit ist  zustande gekommen, weil in Groß Britannien zu wenig junge Leute, als Befürworter eines gemeinsamen Europas an die Wahlurnen gegangen sind“, bedankte sich Niclas Herbst für das große Interesse der CDU-Nachwuchspolitiker und deren Bereitschaft, für eine hohe Wahlbeteiligung zu werben und sich im Wahlkampf aktiv für den CDU Spitzenkandidaten einzusetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Niclas Herbst jetzt auf Facebook

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Facebookseite. Hier informiere ich über meinen Wahlkampf als Spitzenkandidat der CDU Schleswig-Holstein zur Europawahl 2019.

Ich bin überzeugt davon, dass die Europäische Zusammenarbeit der Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit Schleswig-Holsteins ist. Die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen und muss in vielen Bereichen auch einfach besser werden. Aber der Europäische Gedanke ist in diesen Zeiten in Gefahr. Populisten und Extremisten von Rechts und Links versuchen, die Erfolge der Europäischen Einigung zu zerstören und kleinzureden. Das Beispiel des Brexits zeigt, dass es leichter ist, etwas zu zerstören, als etwas aufzubauen.

Ich will für ein zukunftsfähiges, bürgernahes Europa kämpfen, das heute, aber auch für zukünftige Generationen Frieden, Freiheit und Wohlstand sichert.

Veröffentlicht unter Allgemein |